Samstag, 7. Dezember 2013

Rezension und Gewinnspiel! - Stadtgeschichten mit Harry und Waldemar - Folge 1: Frankfurt am Main


Stadtgeschichten mit Harry und Waldemar - Folge 1: Frankfurt am Main
Audio CD
Verlag: Eulenberg Verlag
ISBN-13: 978-3981633603
Laufzeit: Etwa 73 Minuten











Harry Hoppel ist ein kleiner ungestümer Hase, der oft erst redet und handelt und dann denkt. Das führt natürlich immer wieder zu viel Chaos. So auch als er seine Freundin Stupsi in Frankfurt besucht. Sein Freund, die Eule Waldemar, hat nämlich einen Zauberspiegel, der es Harry ermöglicht, ganz schnell vom Wald zu seiner Freundin in die Stadt zu reisen. Allerdings muss man sich bei der Benutzung des Zauberspiegels konzentrieren, sonst kann es passieren, dass man in der Zeit springt. Harry und konzentrieren? Tja, das ist nicht gerade Harrys Stärke, und so kommt es, dass die beiden Hasen durch die Vergangenheit Frankfurts reisen und dabei nicht nur so manches Abenteuer erleben sondern auch bei einigen wichtigen Momenten der Frankfurter Geschichte hautnah dabei sind!

„Stadtgeschichten mit Harry und Waldemar“ ist eine neue Hörspielreihe für Kinder im Grundschulalter, die auf spielerische Weise geschichtliches Wissen vermittelt und Städte vorstellt. Die erste Folge führt Harry nach Frankfurt am Main, also in meine Geburtsstadt. Eine Stadt, in der ich einiges kenne, bin ich doch ganz in der Nähe aufgewachsen. Denn natürlich führte mich so mancher Schulausflug in die Museen und zu geschichtlich wichtigen Plätzen. Und doch konnte auch ich noch etwas lernen bei dem Hörspiel und habe neue Einblicke in die Vergangenheit Frankfurts bekommen.
Harry und Stupsi habe ich beim Hören schnell in mein Herz geschlossen. Ich muss gestehen, vor allem die kluge und vernünftige Stupsi, die immer mal wieder streng mit Harry ist aber auch unglaublich begeisterungsfähig, hat es mir angetan.
Es macht auf jeden Fall viel Spaß, mit den beiden kleinen Hasen durch die Zeit zu reisen. Langweilig wird es dabei keine Sekunde, schließlich erleben die Hasen wirklich viel. Ein einstürzendes Dinosaurierskelett im Senckenberg Museum, Verfolgungsjagden mit dem Schindehannes, einem Räuberhauptmann, eine  Krönung mit einem pupsenden Zwischenfall, die Nationalversammlung 1848 mit einer tierischen Rede, es ist kaum zu glauben, wie viel Chaos ein kleiner Hase wie Harry Hoppel anrichten kann. Harry bringt sich und Stupsi in so manche gefährliche Situation. Wie gut, dass sie es in letzter Sekunde immer noch irgendwie schaffen, sich zu retten, denn sonst würde es ja keine weiteren Folgen geben, und das wäre wirklich schade. Ich möchte noch viele Städte zusammen mit Harry, Stupsi und Waldemar kennen lernen!

Ihr habt es sicher schon gemerkt, ich bin wirklich begeistert von dem Hörspiel. Die Geschichte ist spannend und lehrreich zugleich, und die Umsetzung ist mehr als gelungen. Die Auswahl der Sprecher ist Peter Laupenmühlen und Karsten Schäfer, den beiden, die verantwortlich für diesen Hörgenuss sind und aus der Buchvorlage von Bernd Schmitt dieses spannende Hörspiel gezaubert haben, wirklich gelungen. Ich mag ja vor allem den Erzähler Gordon Piedesack, der gleichzeitig auch die kluge Eule Waldemar spricht und Stupsi Stummelschwanz, gesprochen von Bettina Zech. Aber auch Bernd Schmitt als Harry Hoppel und alle anderen mit kleineren und größeren Rollen vertretenen Sprecher sind einfach nur gut. Besonders hervorzuheben ist aber auch die Musik dieses Hörspiels. Peter Laupenmühlen hat nicht nur beim eingängigen Titellied ganze Arbeit geleistet, nein, auch die Melodien, die immer wieder zwischen und in den Szenen eingespielt werden, passen ideal. Überhaupt ist das Hörspiel mit einem tollen Klangteppich versehen worden.  Die Atmosphäre wird perfekt transportiert und gerade bei den Szenen in der Vergangenheit glaubt man, wirklich mehrere Jahrhunderte zuvor auf belebten Marktplätzen oder Schlachtfeldern zu stehen!

Ach ja, nachdem ich jetzt schon so viel geschwärmt habe, will ich nicht vergessen, auch noch die wunderbaren Illustrationen von Nadine Reitz zu erwähnen. Ist das Cover nicht einfach nur niedlich? Und nicht nur das Cover ist so wunderschön und voller Details, nein, auch innen sind Booklet und CD wunderbar gestaltet. Harry und Waldemar sind nicht nur ein Ohren- sondern auch ein Augenschmaus!


So, jetzt höre ich aber auf zu schwärmen und halte euch nicht länger davon ab, schnell das erste Abenteuer von den vorwitzigen Hasen zu kaufen oder zu gewinnen. Für euch oder eure Kinder, Enkel, Freunde…. Egal ob alt oder jung, Harry und Waldemar muss eigentlich jeder in sein Herz schließen!
Und ja, ihr habt richtig gehört: Gewinnen! Bei mir könnt ihr eines von drei Sets bestehend aus einem Hörspiel und dem Plakat gewinnen! Alles, was ihr dafür tun müsst: Schreibt einen Kommentar, warum ihr gerne gewinnen würdet. Diesen Kommentar schickt mir außerdem noch einmal an meine E-Mail-Adresse (tealiciousbooks@gmx.de) inkl. der Angabe eurer Adresse. Eure Adresse wird natürlich nicht weitergegeben und nach Beendigung des Gewinnspiels gelöscht. Einsendeschluss ist der 15.12.2013 um 12:00 Uhr. Die Hörspiele sind dann vermutlich noch vor Weihnachten bei euch!




Ich freue mich auf eure Teilnahme am Gewinnspiel und natürlich auf viele weitere Abenteuer von Harry, Stupsi und Waldemar, mit denen ich dann andere Städte entdecken und kennenlernen darf!

Kommentare:

  1. Nach deiner Schwärmerei würde ich sehr gerne in den Lostopf hüpfen. Außerdem weiß ich noch zwei weitere gute Gründe: meiner Tochter würde es sicher gut gefallen und mein Mann ist gebürtiger Frankfurter und würde sicher auch mal reinhören wollen ;)
    Liebe Grüße und eine schöne Vorweihnachtszeit! Anette

    AntwortenLöschen
  2. Stephanie Weibel-Wallner7. Dezember 2013 um 10:56

    Ich würde gerne gewinnen, weil sich meine kleine Tochter da sehr sehr drüber freuen würde...Hört sich einfach auch zu schön an...

    AntwortenLöschen
  3. Ich möchte es nicht gewinnen! Aber ich bedanke mich sehr herzlich im Namen aller beteiligten für diese sehr schmeichelhafte und charmante Besprechung!
    Und allen Teilnehmern am Gewinnspiel wünsche ich viel Glück! :)
    Liebe Grüße
    Karsten

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gerne geschehen, ich bin wirklich begeistert und freue mich, die Begeisterung endlich mit allen teilen zu dürfen!
      Und ich bedanke mich für die Möglichkeit zu verlosen!

      Löschen
  4. Sabine in Norwegen7. Dezember 2013 um 12:23

    Oh, das würde ich auch gerne gewinnen- das hört sich extrem niedlich an.
    1. bin ich ebenfalls in Frankfurt geboren- weiss aber fast nichts über die Stadt, weil wir weggezogen sind, als ich ein halbes Jahr alt war.
    2. Hört das grosse Kind gerne Hörspiele bei langen Autofahrten und würde so mehr über Deutschland lernen.
    3. Kommt irgendwann auch das kleine Kind ins Hörspielalter und so könnte man ihm die "fremde Heimat" etwas näher bringen.

    Liebe Grüsse,

    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mail mit Adresse nicht vergessen. Wobei, ich habe die Adresse ja sowieso :D
      Ob das große Kind allerdings die Stellen mit hessischem Dialekt verstehen würde?Ein Versuch wäre es auf jeden Fall wert.

      Löschen
    2. Das ist ja hessisch-light, genau hinhören, dann geht es bestimmt. ;)

      Wäre dann Harry und Waldemar in Norwegen? Das wäre ja fantastisch und würde nach einem Foto schreien! ;o)

      Liebe Grüße,
      Karsten

      Löschen
    3. Sabine in Norwegen15. Dezember 2013 um 19:26

      Da wir ja zur Begeisterung der ganzen Familie gewonnen haben, machen sich Harry und Waldemar bald auf den Weg nach Norwegen. Und sie werden den überaus wichtigen Fototermin, den sie mit Nils, unserem 1,50 m Plüschelch, haben, sicherlich gerne wahrnehmen. Wohin soll ich das Foto denn schicken? :-)

      Viele Grüsse aus Norwegen,

      Sabine

      Löschen
    4. Liebe Sabine, ich bin wirklich gespannt, wie das Hörspiel euch gefällt. Foto am Besten an info@harryundwaldemar.de schicken :)
      LG Julia

      Löschen
  5. Mein Patenkind liebt Hörspiele und ich würde sie sehr, sehr gerne damit überraschen.

    LG Serpina
    myreadingworld@gmail.com
    http://my-reading-world.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  6. Da ich ein großer Hörspielfan bin und man für Hörspiele nie zu alt ist, möchte auch ich gerne in den Lostopf hüpfen. Das Cover ist total niedlich :-).

    AntwortenLöschen
  7. Ich bin seit Kindestagen an ein großer Hörspielfan und würde mich auch über diese Geschichte sehr freuen. Da die beiden so lustig aussehen und eine Reise unternehmen, würden die sicherlich auch für meine Kids sehr passend sein :)

    AntwortenLöschen
  8. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  9. Hallo ihr Lieben ,
    Ich bin per zufall über Dirk Hadegen , an die Infos zu dem Hörspiel Harry und Waldemar gelangt. Über diverse Rezensionen und Klappentexten , bin ich sehr neugierig geworden.
    Die Schreiber und Sprecher sind allesamt auf höchstem Niveu , und die Geschichte ist Toll.
    Warum ich gerne Gewinnen würde :
    Mein erster und bleibender Gedanke ist , dieses Hörspiel einem Familienzentrum zu spenden (Link unten), das mit ihrer Arbeit , Begeisterung und Engagement , vielen Familien tatkräftig zur Seite steht . Ich bin selber Vater eines 2 Jährigen Sohnes und momentan in Elternzeit . Darum weiß ich selber nur zu gut ,das es eine anstrengende Phase ist , und guter rat ist wertvoll. Bestes Beispiel (Wie mir einige Eltern wohl mit einem lachendem und weinendem Auge bestätigen werden :-) ) die ausrast/trotz/hauen Phase.
    Als danke schön , würde ich dem Zentrum dieses Hörspiel gerne zukommen lassen und es natürlich Dokumentieren für euch.
    Ich bedanke mich, und mit freundlichen Grüßen ,
    euer Marcel Labyak

    Link Familienzentrum Süd
    http://www.familienzentrum-sued.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was für eine schöne Idee!

      Löschen
    2. Danke :-) . Lieb von dir . Auch wenn ich nicht Gewinnen sollte , werde ich das Hörspiel aus eigener Tasche dem Zentrum zukommen lassen . Würdigen tun nur die wenigsten die Arbeit . Und als Mann das zu sehen freut die Damen bestimmt umso mehr hehe . Ich fühl mich immer noch komisch wenn ich mit meinem kleinen da bin, als Mann unter den ganzen Frauen . :-) . Schöne Adventszeit allen .

      Löschen
  10. Ich möchte gerne gewinnen, weil meine kleine Nichte Clara (4 Jahre jung) sehr gerne Hörspiel anhört und dieses würde ihr bestimmt sehr gut gefallen.

    Herzliche Grüße von Catrin

    CatyB(ätsch)gmx.de

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Julia,

    endlich gelingt es mir wieder, mich über mein Google-Konto einzuloggen ... Da kann ich ja doch noch mitmachen! :-)

    Ich würde natürlich ebenfalls wahnsinnig gerne gewinnen, um meiner Patentochter Maria eine Freude zu bereiten. Da wäre sie total begeistert! Hörspiele liebt sie über alles!

    Allen Teilnehmern & Teilnehmerinnen viel Glück und herzlichen Dank an die Initiatiorin!

    Einen gemütlichen und kuscheligen 3. Advent!
    Kristina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dir auch einen wunderschönen 3. Advent, Kristina! Schön, dass du dabei bist. Ich drücke die Daumen! Und bin irgendwie jetzt schon betrübt, dass nicht jeder gewinnen kann. Am liebsten würde ich für jeden eine CD kaufen :D
      Ganz liebe Grüße
      Julia

      Löschen
  12. Tina scheint technische Schwierigkeiten gehabt zu haben, da aber die Mail ankam, poste ich ihren Kommentar einfach mal stellvertretend. Und gleich lose ich dann aus:

    "Ich möchte auch bei deinem Gewinnspiel mein Glück versuchen, da ich von deinen Empfehlungen nie enttäuscht wurde und David liebt Hörspiele auch so sehr.
    Ein schönes WE.
    GlG Tina"

    AntwortenLöschen